Seite wird geladen…

Der mobile Durchwähler

Voraussetzungen zum mobilen Durchwähler

Sie können das Gerät sowohl mit einer Prepaid-SIM-Karte als auch einer Vertrags-SIM-Karte nutzen (keine DATA SIM-Karte!). Verwenden Sie sinnvollerweise SIM-Karten desjenigen Anbieters, der sich in Ihrem Wohnort durch einen sehr guten Empfang auszeichnet.

Tipp: Wir empfehlen Ihnen, ab 15 Abfohlungen pro Jahr eine Vertrags-SIM-Karte zu kaufen. Prepaid-SIM-Karten müssen jährlich mindestens einmal mit Guthaben aufgefüllt werden, um nicht deaktiviert zu werden (Erklärung siehe unter Punkt Hinweise zum Einsatz einer Prepaid-SIM-Karte).

Sie benötigen eine SIM-Karte mit Quad-Band GSM 850, 900, 1800 oder 1900 Mhz Vernetzung.

Inbetriebnahme des mobilen Durchwählers

Warnhinweis: Bevor Sie Ihren Mobilen Durchwähler anschalten, setzen Sie zuerst Ihre SIM-Karte ein. Bitte nehmen Sie keine Eingriffe (d. h. Einsetzen oder Entnehmen der SIM-Karte) an einem aktiven Mobilen Durchwähler vor!

  1. Ihre SIM-Karte benötigt das Format MICRO-SIM für die aktuelle Anwendung im Mobilen Durchwähler. Mobile Durchwähler, die vor dem Jahr 2017 gekauft wurden, brauchen das ursprüngliche SIM-Kartenformat (Normal-SIM). Das Format NANO-SIM lässt sich in kein Gerät einsetzen.
  2. Zur Aktivierung setzen Sie die SIM-Karte zuerst in ein Mobiltelefon ein.
  3. Deaktivieren Sie zuerst den PIN auf der SIM-Karte, sofern vorhanden!
    SIM-Karten mit aktiver PIN verhindern, dass der Mobile Durchwähler aktiviert werden kann. Das System des Mobilen Durchwählers ermöglicht es nicht, eine PIN-Nummer zu wählen.
  4. Rufen Sie jemanden (Familie, Freunde etc.) an! Dadurch wird Ihre SIM-Karte aktiviert.
  5. Notieren Sie sich die Mobilfunknummer der SIM-Karte!

Entnehmen Sie danach die SIM-Karte dem Mobiltelefon wieder und setzen Sie diese in Ihren Mobilen Durchwähler. Anschließend schalten Sie den Mobilen Durchwähler ein.

Hinweise zum Einsatz einer Prepaid-SIM-Karte

Sollten Sie sich für die Prepaidvariante entscheiden, beachten Sie bitte die nachfolgenden Hinweise zum Gebrauch.

  1. Ohne Guthaben arbeitet der Mobile Durchwähler nicht!
  2. Bringen Sie in Erfahrung, wie Sie das aktuelle Guthaben auf ihrer SIM-Karte abfragen können!
    In dem Vertrag steht, wie sie das Guthaben abfragen können (z. B. *100# in Deutschland, *101# in den Niederlanden).

    Teilen Sie uns diesen Code per E-Mail oder Telefon mit! Wir programmieren Ihnen Ihre SIM-Karte. Dadurch können Sie Ihr Guthaben später per SMS abfragen.

    Während des Installationsvorgangs muss Ihr Mobiler Durchwähler angeschaltet sein. Bei einer Prepaid-SIM-Karte empfehlen wir ein Mindestguthaben von 10,00€.
    Wir benötigen die Telefonnummer Ihrer SIM-Karte sowie 3 weitere Telefon- oder Mobilfunknummern, die auf dem Mobilen Durchwähler hinterlegt werden sollen.
  3. Bitte tragen Sie Sorge dafür, dass das Guthaben auf Ihrer Prepaid-Karte einmal jährlich aufgeladen wird! Andernfalls deaktiviert Ihr Telefonanbieter die SIM-Karte meist nach 12 Monaten. Das bedeutet für Sie, dass Ihr Mobiler Durchwähler nicht mehr einsatzbereit ist. Die Lämpchen im Gerät zeigen Ihnen nicht an, ob die SIM-Karte noch aktiv ist oder bereits abgeschaltet wurde.

Jetzt Kontakt aufnehmen und bestellen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen